Symbol

Der Terminus SYMBOL, Erkennungszeichen oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung (von etwas, das nicht gegenwärtig sein muss) bezeichnen. Welche Vorstellung dann mit dem Wort „Symbol“ konkret assoziiert (verbunden) werden soll, wird in den verschiedenen Anwendungsgebieten im Einzelnen speziell definiert.

Bedeutung nach Duden
  1. Sinnbild
  2. (Fachsprache) Formelzeichen; Zeichen
  3. (in der Antike) durch Boten überbrachtes Erkennungszeichen zwischen Freunden, Vertragspartnern o. Ä.
  4. christliches Tauf- oder Glaubensbekenntnis
Bedeutung nach Wiktionary:
[1] stellvertretende, vereinfachte Darstellung eines Objekts oder Sachverhalts
[2] EDV: kleines Bild auf der Benutzeroberfläche, das markiert werden kann, um zum Beispiel ein Programm zu starten
[3] EDV, Programmierung: jedes Objekt im Programmcode, das zur Compilierungszeit in eine Speicheradresse übersetzt werden kann
[4] graphische Darstellung eines Sinnbildes
[5] Chemie: Zeichen für ein chemisches Element
[6] Zeichen für einen physikalischen oder mathematischen Begriff
[7] Linguistik: Zeichentyp, bei dem die Form nicht auf den Inhalt schließen lässt
[8] Linguistik: Aspekt des Organon-Modells von Karl Bühler: Relation der Ausdrucksseite des Zeichens zu den gemeinten Gegenständen

Loading...