Website

Webseite: Mehr Details ...  

 Entscheidungsfindung Website

Innovativ, Sichtbarkeit, Effektiv, Professionalität, Benutzerfreundlich, Kundennähe, Vertrauen, Mobilfreundlichkeit, Visuell ansprechend, Wettbewerbsvorteil, Maßgeschneidert, Zuverlässig, Umsatzsteigernd, Zukunftssicher, ...  


 Entscheidungsfindung Online-Präsenz

Medium, Kanal, Nutzerfreundlichkeit, Einfache Integration, Multifunktional, Effizient, Flexibel, Ansprechend, Zeitersparnis, Interaktiv, Hochwertig, Leistungsstark, Attraktivität, Aktualität, Vielseitigkeit, Suchmaschinenfreundlich, Sichtbarkeit, Erhöhte Reichweite, Professionelles Erscheinungsbild, Mehrwert, ...  



 CMS

 CMS – Content Ma­nage­ment System

Ein Content-Management-System (CMS) ermöglicht es Ihnen, Ihre Website schnell und einfach kinderleicht zu aktualisieren und zu erweitern, was Ihre Online-Präsenz dynamischer, benutzerfreundlicher und effektiver macht, um Kunden zu gewinnen und zu binden.

Weiteres haben Sie die volle Kontrolle über Inhalte und es gibt Ihnen die ermöglicht, Änderungen jederzeit ohne technische Vorkenntnisse vorzunehmen.

Mehr Details:  

 Landing Page

 Landing Page

Eine Landing Page macht für Sie Sinn und bringt zahlreiche Vorteile, indem sie gezielt Besucher in Kunden verwandelt, die Ihre Marketingziele unterstützt und messbare Ergebnisse liefert, die den Erfolg Ihrer Kampagnen maximieren.

Durch maßgeschneiderte Inhalte, klare Handlungsaufforderungen und ein ansprechendes Design steigern Sie Ihre Conversion-Rate womit Sie Ihre Marketingziele effizienter ereichen.

Mehr Details:  

 Social Media

 Social Media

Für ein kleines Unternehmen bieten soziale Medien die unschätzbaren Vorteile, Ihre Bekanntheit zu steigern, direkt mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und kostengünstig für Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben.

Um den richtigen Social-Media-Kanal für Ihr kleines Unternehmen zu finden, überlegen Sie, wo Ihre Zielkunden am aktivsten sind, und wählen Sie die Plattform, die am besten zu Ihren Kommunikationszielen und Inhalten passt.

Mehr Details:  

 Webdesign

 Webdesign

Die Mindestanforderungen an eine Webseite umfassen eine klare Navigation, responsives Design, schnelle Ladezeiten, rechtliche Informationen (Impressum und Datenschutz), Kontaktmöglichkeiten, ansprechenden und relevanten Content sowie eine sichere Datenübertragung.

Nach den Mindestanforderungen sind relevante und wichtige allgemein gültige Inhalte auf einer Webseite eine klare und ansprechende Unternehmensvorstellung, umfassende Produkt- und Dienstleistungsbeschreibungen, Kundenreferenzen, aktuelle Blog- oder News-Beiträge, häufig gestellte Fragen (FAQs) und klare Call-to-Actions.

Mehr Details:  

 Microsite

 Microsite

Eine erfolgreiche Microsite muss allgemein gültig einen klaren Zweck, eine prägnante und ansprechende Botschaft, benutzerfreundliche Navigation, visuell ansprechendes Design, relevante und zielgerichtete Inhalte und eine klare Fokussierung auf das spezifische Kampagnenziel oder Produktangebot, Call-to-Actions sowie Kontaktinformationen enthalten.

Eine Microsite wird eingesetzt, wenn Sie eine spezielle Kampagne, ein neues Produkt, eine zeitlich begrenzte Aktion oder ein spezifisches Thema zielgerichtet präsentieren und bewerben möchten, die von der Hauptwebsite getrennt und speziell fokussiert präsentiert werden soll.

Mehr Details:  

 Formulare

 Formulare

Formulare im Web und auf der eigenen Webseite sind essentiell, um effiziente Kundeninteraktionen zu ermöglichen, wertvolle Daten zu sammeln, Benutzeranfragen zu bearbeiten, Leads zu generieren und die Kundenbindung durch gezielte Kommunikation zu stärken.

Die Verwendung von Formularen auf Ihrer Webseite bietet den Vorteil, dass sie die Kommunikation und Datenerfassung erleichtern, Kundenanfragen effizient verwalten, wertvolle Kundeninformationen sammeln und die Interaktion und Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen.

Mehr Details:  

 Webshop

 Webshop

Ein kleiner, einfacher Webshop – Mini-Webshop – bietet einem kleinen Unternehmen zahlreiche Vorteile, darunter den Kundenstamm durch den Zugang zu neuen Märkten zu erweitern, die Möglichkeit des 24/7-Verkaufs, somit rund um die Uhr für den Kunden greifbar und erreichbar zu sein, damit verbunden durch einen geringen administrativen Aufwand und niedrige Kosten eine effiziente Verkaufsplattform zu schaffen.

So den Kundenstamm durch Online-Verkäufe zu erweitern, reduzierte Betriebskosten, direkte Kundeninteraktion und die einfache Verwaltung von Bestellungen und Lagerbeständen, durch automatisierte Transaktionsprozesse, was zu einer Umsatzsteigerung und einem stärkeren Wettbewerbsvorteil führt.

Mehr Details:   

 News

 News

News auf einer Webseite bieten den Vorteil, dass sie Besucher regelmäßig informieren, Ihr Engagement erhöhen die Website dynamisch und aktuell zu halten, das Suchmaschinenranking verbessern und die Bindung zu bestehenden und potenziellen Kunden durch relevante und zeitnahe Inhalte stärken.

Sie positionieren Ihr Unternehmen als kompetente und engagierte Informationsquelle in Ihrer Branche und die Glaubwürdigkeit sowie die Relevanz des Unternehmens steigt entsprechend.

Mehr Details:   

 SEO, SEM

  SEO, SEM

SEO – Suchmaschinen Optimierung,
SEM – Suchmaschinen Marketing!
Durch die Implementierung von SEO und SEM auf Ihrer Webseite steigern Sie signifikant Ihre Online-Sichtbarkeit und Auffindbarkeit, generieren und steigern qualifizierten Traffic, verbessert die Nutzererfahrung, erhöhen Ihre Conversion-Rate und maximieren letztlich den Return on Investment (ROI) Ihrer digitalen Marketingstrategien mit organischer Reichweite.

Die Chancen auf höhere Umsätze und nachhaltiges Wachstum steigen infolge kontinuierlicher SEO-/SEM-Analysen und Anpassung der Strategien.

Mehr Details:   

 Blog

 Blog

Einen Blog auf Ihrer Webseite zu betreiben, ermöglicht es Ihnen, wertvolle Einblicke und Expertise zu teilen, direkt mit Ihren Kunden zu kommunizieren und Vertrauen aufzubauen, indem Sie regelmäßig hilfreiche und relevante Inhalte anbieten.

Wenn Sie kein professioneller Blogger sind und dennoch für Ihr Unternehmen einen Blog betreiben möchten, können Sie Hilfen wie Content-Management-Systeme, Blogging-Plattformen, Gastautoren, professionelle Texter, Schreibtools, SEO-Tools und Blogging-Kurse in Anspruch nehmen, um einen erfolgreichen, qualitativ hochwertige Blog für Ihr Unternehmen zu betreiben.

Mehr Details:  

 Hosting

  Hosting

Sie benötigen ein Hosting für Ihre Webseite, damit sie im Internet erreichbar ist, rund um die Uhr verfügbar bleibt und von Nutzern weltweit aufgerufen werden kann.

Das Hosting einer Webseite bedeutet, dass Sie Speicherplatz auf einem Server mieten, damit Ihre Webseite im Internet zugänglich ist und von anderen Nutzern aufgerufen werden kann.

Kostenfreie Hoster bieten den Vorteil, dass sie kostenfrei sind, den Einstieg ins Webhosting erleichtern, und somit keine finanziellen Investitionen erfordern.
Haben jedoch den Nachteil, dass sie oft eingeschränkte oder begrenzte Funktionalitäten, geringen Speicherplatz und Bandbreite bieten, häufig Werbung einblenden, weniger professionellen Support und möglicherweise eine geringere Zuverlässigkeit wie Sicherheit der Webseite bieten.

Mehr Details:  




Entscheidungsfindung Webseite







"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten um Zeit zu sparen."
Henry Ford









Und dennoch stellen einige – und vielleicht auch du – sich diese Fragen:

  • Brauchen wir heute (noch) eine eine Webseite?
  • In welchem Umfang wird diese notwendig sein?
  • Wie einfach oder Aufwendig soll sie werden?



Vorteile und Bedenken einer Webseite


grafische-Darstellung-Pre-Design.jpg


Checkliste-am-Handy.png


Grafische Darstellung der Entstehung eines Webdesigns


Web-, Werbe-, Grafik- &
KommunikationsDesignerAgentur
Logo KITTL4web





Deine Vorteile einer Website



  1. Online-Präsenz: Eine Webseite ermöglicht es Ihnen, im Internet präsent zu sein und von potenziellen Kunden gefunden zu werden.
  2. Trotz Abwesenheit Erreichbarkeit rund um die Uhr: Ihre Webseite ist 24/7 für Ihre Kunden zugänglich, sodass potenzielle Kunden jederzeit Informationen über Ihr Unternehmen und zu Ihren Dienstleistungen erhalten können.
  3. Online-Verfügbarkeit von Informationen: Kunden können wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Kontaktdaten oder Produktinformationen leicht auf Ihrer Webseite finden.
  4. Markenpräsentation: Sie können Ihre Marke, Produkte und Dienstleistungen professionell präsentieren und Ihre Alleinstellungsmerkmale hervorheben, Ihre Markenidentität kommunizieren und Ihre Marke stärken.
  5. Online-Präsentation: Sie können Ihre Produkte und Dienstleistungen ansprechen und detailliert präsentieren, um das Interesse Ihrer Besucher zu wecken.
  6. Kundenbindung und Interaktion: Eine Webseite ermöglicht Ihnen den Dialog mit Kunden, um deren Bedürfnisse besser zu verstehen und eine starke Kundenbeziehung aufzubauen. Kostengünstig können Sie regelmäßige Aktualisierungen vornehmen und einen ansprechenden Inhalt präsentieren. So können Sie die Kundenbindung erhöhen und Besucher zu Wiederholungskäufern machen.
  7. Informationsquelle: Ihre Webseite dient als umfassende Informationsquelle für Kunden, die alles über Ihr Unternehmen wissen möchten.
  8. Neukundengewinnung: Mit einer Webseite können Sie neue Kunden gewinnen, die online nach Produkten oder Dienstleistungen suchen.
  9. Standortunabhängigkeit: Sie können – wenn Sie das wollen – Kunden aus der ganzen Welt erreichen und neue Märkte erschließen.
  10. Vertrauensbildung: Eine gut gestaltete Webseite vermittelt Professionalität und Glaubwürdigkeit, was das Vertrauen Ihrer Kunden stärkt.
  11. Kontrolle über den Inhalt: Sie haben die volle Kontrolle über den Inhalt Ihrer Webseite und können ihn jederzeit aktualisieren und anpassen.
  12. Effektives Marketing: Sie können Ihre Webseite für effektive Online-Marketingmaßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Content Marketing nutzen.
  13. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Mit einer Webseite können Sie Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen verbessern und so mehr potenzielle Kunden auf Ihre Seite ziehen.
  14. Verkaufsförderung: Eine Webseite ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen online anzubieten und den Verkaufsprozess zu vereinfachen.
  15. Lead-Generierung: Durch Kontaktformulare und Call-to-Action-Elemente auf Ihrer Webseite können Sie potenzielle Kunden gewinnen und qualifizierte Leads generieren.
  16. Effiziente Kommunikation: Mit einer Webseite können Sie Kundenanfragen schnell und effizient bearbeiten.
  17. Kundenservice: Ihre Website bietet eine Plattform, auf der Sie Kundenanfragen bearbeiten und Unterstützung anbieten können.
  18. Kundenfeedback: Sie können Feedback von Kunden über Ihre Webseite einholen und Verbesserungsmöglichkeiten identifizieren.
  19. Präsentation von Referenzen: Sie können positive Kundenbewertungen, Testimonials und Referenzen auf Ihrer Website präsentieren, um das Vertrauen neuer potenzieller Kunden zu stärken.
  20. Marktforschung durch Datenerfassung und Analyse: Sie können das Verhalten Ihrer Besucher analysieren, um wichtige Erkenntnisse über Ihre Zielgruppe zu gewinnen, um Ihre Webseite kontinuierlich zu optimieren.
  21. Imageverbesserung: Eine gut gestaltete Webseite vermittelt Professionalität und Glaubwürdigkeit, was das Vertrauen Ihrer Kunden stärkt.
  22. Wettbewerbsvorteil: Eine professionelle Webseite verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil, insbesondere wenn Ihre Konkurrenten keine oder eine weniger ansprechende Webseite haben.
  23. Flexibilität und Skalierbarkeit: Eine Webseite kann leicht erweitert und an die sich ändernden Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.
  24. Integration von Online-Diensten: Sie können Online-Tools und -Dienste in Ihre Webseite integrieren, um den Nutzern einen Mehrwert zu bieten.
  25. Online-Verkauf: Eine E-Commerce-fähige Webseite ermöglicht Ihnen den direkten Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen über das Internet.
  26. Social-Media-Integration: Sie können Ihre sozialen Medien in Ihre Webseite integrieren und so Ihre Reichweite und Interaktionen steigern.
  27. Mobile Zugänglichkeit: Eine responsive Webseite ermöglicht es Benutzern, ihre Seite auch von mobilen Geräten aus zu besuchen, was heutzutage unverzichtbar ist.
  28. Branding-Möglichkeiten: Durch personalisierte Inhalte und ein ansprechendes Design können Sie Ihre Markenwerte und Botschaften effektiv vermitteln.
  29. Networking: Auch können Sie Ihre Website dazu nutzen, um sich mit anderen Unternehmen, Partnern und potenziellen Kunden zu vernetzen.
  30. Kostenersparnis: Im Vergleich zu herkömmlichen Werbemethoden ist eine Website oft kostengünstiger und ermöglicht eine langfristige Werbewirkung.
  31. Zukunftsorientierung: Eine gut gepflegte und aktualisierte Webseite zeigt, dass Ihr Unternehmen modern und zukunftsorientiert ist und den Bedürfnissen Ihrer Kunden gerecht wird.
  32. Zukunftssicherheit: Eine Webseite ist eine langfristige Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens und ermöglicht es Ihnen, sich den sich verändernden Bedürfnissen des Marktes anzupassen.



Grafik Traffic-Erfolg
Bild PC und mobile Devices


Bedenken zu einer Website



  1. Unerwartet hohe Kosten: Die Entwicklung und Wartung einer Webseite kann mit erheblichen Kosten verbunden sein, insbesondere wenn sie von professionellen Dienstleistern angeboten wird.
  2. Mögliche fehlende technische Kenntnisse: Sie als Unternehmer könnten Bedenken haben, nicht über ausreichende technische Kenntnisse zu verfügen und damit Schwierigkeiten haben, eine Webseite zu verwalten und zu aktualisieren.
  3. Ihr zeitlicher Aufwand: Die Entwicklung und Pflege einer Webseite erfordert Zeit und Engagement sich um eine Webseite zu kümmern und Inhalte regelmäßig zu aktualisieren, was für Sie als Unternehmer mit begrenzten Ressourcen eine Herausforderung darstellen kann. Sie könnten sich fragen, ob der Aufwand den Nutzen überwiegt.
  4. Fehlende Ressourcen: Unternehmen mit begrenzten Ressourcen, sei es finanziell oder personell, könnten Schwierigkeiten haben, die erforderlichen Mittel für die Entwicklung und Pflege einer Webseite aufzubringen oder Bedenken haben, dass die Webseite veraltet und ineffektiv wird.
  5. Die mögliche Abhängigkeit von externen Dienstleistern: Sie mögen Bedenken haben, dass sie für die Erstellung und Wartung einer Webseite auf externe Dienstleister angewiesen sind. So könnten Sie sich Sorgen machen, dass dies zusätzliche Kosten und Abhängigkeiten mit sich bringen wird und sie damit die Kontrolle über den Aufwand Ihrer Online-Präsenz verlieren könnten.
  6. Geringe Priorität: Einige Unternehmer sind der Meinung, dass eine Webseite nicht zu ihren Hauptprioritäten gehören braucht und dass ihre Ressourcen besser in andere Bereiche investiert werden sollten.
  7. Fehlende Zielgruppe: Wenn Sie als Unternehmer keine Online-Kunden oder potenzielle Kunden haben, könnten Sie argumentieren, dass eine Webseite nicht notwendig ist.
  8. Lokales Geschäft: Sie als Unternehmer mit einer starken Präsenz im lokalen Markt könnten der Meinung sein, dass eine Webseite für ihre Kunden nicht unbedingt erforderlich ist.
  9. Ineffektive Nutzung: Wenn Sie Ihre mögliche künftige Webseite nicht richtig geplant und optimieren wollen, können sie damit nicht Ihre Ziele erfüllen und somit keinen Mehrwert bieten. Mitarbeiter könnten so Bedenken haben, dass ihre Webseite nicht effektiv genutzt werden wird und somit eine verschwendete Investition ist.
  10. Keine klaren Ziele: Wenn Sie keine klaren Ziele für eine Online-Präsenz definieren können oder wollen und Sie nicht sicher sind, wie Sie von einer Webseite profitieren könnten, wird die Vision und Strategie fehlen, dass eine Webseite den gewünschten Nutzen oder Ertrag bietet.
  11. Vertrauen in alternative Kanäle: Wenn Sie als Unternehmer bereits auf andere Marketing- und Vertriebskanäle vertrauen, könnte Sie der Meinung sein, dass eine Webseite zusätzlich nicht notwendig ist, um ihre Geschäftsziele zu erreichen.
  12. Begrenztes Produkt- oder Dienstleistungsangebot: Wenn Sie nur ein begrenztes Sortiment anbietet oder nur wenige Dienstleistungen anbietet, könnten Sie argumentieren, dass eine Webseite nicht erforderlich ist, um diese Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren.
  13. Produkt oder Dienstleistung nicht geeignet für Online-Präsentation: In einigen wenigen Fällen sind Produkte oder Dienstleistungen möglicherweise nicht gut für eine Online-Präsentation geeignet. Dieser Umstand könnte Zweifel an der Relevanz einer Webseite für Ihr Unternehmen aufkommen lassen.
  14. Beschränkter Markt: Es mag Nischen, Märkte oder regional begrenzte Branchen geben, deren potenzieller Kundenkreis so begrenzt zu sein scheint, dass der Eindruck vorherrscht, eine Webseite wird nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.
  15. Datenschutzbedenken: Sie als Unternehmer könnten Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben und sich Sorgen darüber machen, dass eine Webseite zu einer erhöhten Exposition ihrer Daten führen könnte.
  16. Sicherheitsrisiken: Sie haben bedenken, Webseiten können anfällig für Hacking- und Sicherheitsangriffe sein und damit sensible Daten Ihres Unternehmens gefährdet wären.
  17. Rechtliche Anforderungen: In einigen bestimmten Branchen oder Geschäftsbereichen können spezifische rechtliche Anforderungen gelten, die es schwierig machen, eine Webseite in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften zu betreiben.
  18. Zielgruppe ohne Internetzugang: Sie als Unternehmer, sprechen eine Zielgruppe an, die keinen oder nur begrenzten Zugang zum Internet hat, offline agiert und wenig Online-Affinität zeigt, könnten glauben, dass eine Webseite nicht notwendig ist, und Zweifel haben, ob sie tatsächlich einen Mehrwert bieten würde.
  19. Zielgruppe ohne Online-Präsenz: Wenn die Zielgruppe eines Unternehmens hauptsächlich offline agiert und wenig Online-Affinität zeigt, könnten sie Zweifel daran haben, ob eine Webseite tatsächlich einen Mehrwert bieten würde.
  20. Konkurrenz ohne Webseite: Wenn Ihre direkte Konkurrenz keine Webseite hat, könnten Sie argumentieren, dass Sie keinen Nachteil haben, wenn Sie auch keine eigene Webseite besitzen.
  21. Konkurrenzdruck: In vielen Branchen ist die Konkurrenz auf dem Online-Markt bereits sehr hoch. Sie könnten zweifeln, ob Ihre eigene Webseite ihnen tatsächlich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte.
  22. Fehlender Bedarf an Online-Präsenz: Sie als Unternehmer, der aufgrund der Art ihrer Dienstleistungen oder Produkte keinen Bedarf an einer Online-Präsenz sieht, könnten die Notwendigkeit einer Webseite in Frage stellen.
  23. Bereits vorhandene Marketingkanäle: Es gibt Unternehmer, die der Meinung sind, dass sie bereits über ausreichende Marketing- oder Vertriebskanäle verfügen und daher keine Webseite benötigen. Sie argumentieren, dass sie ihre Ressourcen besser auf bestehende Kanäle konzentrieren wollen, anstatt in eine neue Webseite zu investieren.
  24. Kurzfristige Existenz: Es gibt Unternehmer, die nur für einen begrenzten Zeitraum aktiv sind oder ein kurzfristiges Projekt durchführen. Tatsächlich gibt es auch hier manchmal die Meinung, dass eine Webseite nicht notwendig sei, da sie keine langfristige Präsenz benötigen.
  25. Fehlende Expertise und Erfahrung: Personen in einem Unternehmen könnten Zweifel haben, ob sie die erforderliche Expertise und Erfahrung haben, um eine erfolgreiche Webseite vorzubereiten und später zu verwalten. Sie könnten befürchten, dass sie Fehler machen oder nicht das volle Potenzial ihrer Webseite ausschöpfen könnten.

Mehr Details sowie mögliche Tools für Ihre Webseite

Wir bieten Ihnen wertvolle Tools zum interagieren, für Ihre und mit Ihrer Webseite:  

Mehr Details ...  

Wertvolle digitale Tools zum Interagieren mit Ihrer (potentiellen) Zierlgruppe


CMS  

CMS – Content Ma­nage­ment System    

Du interessierst dich für ein Content Ma­nage­ment System (In­halts­ver­ar­bei­tungs­system), welches einfach zu handhaben ist und bei dem wir dich optimal unterstützen können?  

Landing Page  

Landing Page    

Was unterscheidet eine Landing Page von einer Website & Worin liegt der entscheidende Vorteil einer Landing Page? Wie machen Sie sich diesen zunutze? Hier informieren Sie sich ...   

Social Media  

Social Media    

Welcher oder welche der vielen Sozial-Media-Kanäle macht/machen für Dein oder Ihr Unternehmen Sinn, bespielt zu werden?    

Webdesign  

Webdesign    

Basis-Informationen zum Unternehmen sind heute in aller Regel ein "must have" – wie einst der Telefonbuch Eintrag – und somit ein Service an ihre Zielgruppe. Welche großartigen verschiedene Möglichkeiten sich Ihnen damit eröffnen, ...   

Microsite  

Microsite    

Microsite – nicht Landing Page, nicht Website – viel mehr eine spezifische Informationssite. Eine Microsite setzen Sie ein, wenn ...    

Formulare  

Formulare    

Interaktion mittels Formular. Ist eine der möglichen Formen einer Handlungsaufforderung. Des Weiteren eine vertrauensbildende Maßnahme, wenn ...   

Webshop  

Webshop    

Mini-Webshop - Seien Sie dabei und halten Sie im Kleinen mit einem kleinen und einfachen Mini-Web­shop doch mit den Großen künftig mit!   

News  

News    

Bleiben Sie mit ihren Kunden in Kontakt! Informieren Sie Ihre Zielgruppe regelmäßig und kontinuierlich, das bindet, baut Vertrauen auf und ...   

SEO, SEM  

SEO, SEM    

SEO – Suchmaschinen Optimierung,
SEM – Suchmaschinen Marketing!
Optimieren Sie Ihre Webseiten, um Ihren Kunden das Finden in der Google-Suche zu erleichtern, und platzieren Sie sich damit fast automatisch auf die forderen Plätze im Google-Ranking in Ihrem regionalen Kunden-Ziel-Gebiet, also Ihrer Region   

Blog  

Blog    

Interagieren Sie mit Ihren Kunden? Nein? Worin besteht die Schwirigkeit? Wie lässt sich daraus eine wahre Stärke entwickeln? Da kommen wir ins Spiel ...   

Hosting  

Hosting    

Mindestanforderung an ein Hostingpaket für Unternehmer! Warum wir von einem kostenfreien Hosting für beruflich genutzte Websites dringend abraten, erfahren Sie hier!    



Bevorzugen Sie Social Media? ... only?


empty