Formulare & Checklisten

Formulare & Checklisten

Sie kennen es aus der Praxis – Formulare auszufüllen macht einfach keinen Spaß. Zusätzlich fragt man sich bei Online-Formularen, wozu brauchen die meine Daten? Was passiert mit meinen Daten? Kann ich darauf vertrauen, dass die Daten, die ich in ein Formular eintrage, auch vertraulich behandelt werden und schon gar nicht an Dritte weitergegeben werden?

Formulare – Vertrauen aufbauen oder Misstrauen schüren

Formulare ein sensibles Thema, bei dem es einige Grundsätze zu beachten gilt.

Wo werden Formulare z.B. eingesetzt?

  • Newsletter-Anmeldungen
  • Logins
  • Bestellungen
  • Anfragen
  • u.a.m.

Worauf achten wir, beim Erstellen von Formularen?

  • Das Sie nur dort eingesetzt werden, wo es wirklich nötig ist
  • Auf die Abstimmung hin zu Ihrer Zielgruppe
  • Wir empfehlen, so wenige Daten wie möglich und nur so viele wie nötig abzufragen
  • Wir hinterfragen, ob es notwendig ist, alle Daten auf einmal abzufragen, oder ob wir dem User die Möglichkeit einräumen können, zu einem späteren Zeitpunkt seine Daten zu ergänzen
  • Wir empfehlen wenn möglich, bei einem Einstieg-Formular keine Daten abzufragen, die ein User aller Wahrscheinlichkeit nicht im Kopf haben wird
  • Ablenkungen am Formular – ein No-Go
  • Pflichtfelder, wenn ja, welche und welche Wahlmöglichkeiten hat er (z.B. E-Mailadresse oder Telefonnummer)
  • Eindeutige und klare Anweisungen welche Daten benötigt werden
  • Erklärung, warum/wozu diese Daten benötigt werden
  • Ausfüllhilfen (z.B. [TT] [MM] [JJJJ])
  • Hinweise bei Fehleingaben in ein Feld (z.B. rotes X und eine Fehlerbeschreibung so genau als möglich)
  • Hinweise Feldeingabe korrekt (z.B. grüner Hacken)Feldgrößen (der User soll nicht verunsichert werden, indem zu wenig oder zu viel Platz in einem Feld zur Verfügung steht)
  • Button Gestaltung und Anordnung
  • Rechtliche Angaben wie z.B. die Datenschutzerklärung

Formulare und deren Gestaltung haben einen starken Einfluss auf die Conversion Rate und damit direkt auf Ihren Erfolg.

Was passiert nach dem Absenden des Formulars?

Nichts? – Dann weiß der User nicht, hat alles geklappt oder gibt es Probleme. Er wird den Zurück-Button betätigen und sich die Frage stellen, ob er das Formular ein weiteres Mal ausfüllen oder die Site verlassen soll. Er wird nicht positiv überrascht sein, wenn das Versenden doch geklappt hat, sondern eher Ihnen gegenüber Misstrauen aufbauen.

Wie können wir das verhindern?

  • Indem wir im Formular ankündigen, dass der User eine Bestätigungsmail von uns erhalten wird
  • Ein "Vielen Dank ..." nach dem Klick auf den Absende-Button, wird dem User zeigen, alles hat funktioniert
  • Ein Hinweis, dass das Übermitteln der Daten einen Augenblick dauern wird
  • Bieten Sie eine Kontaktmöglichkeit an, die Sie im Zweifel  unkompliziert erreichen lässt

Bei allem was Sie tun, tun Sie es um Vertrauen zu gewinnen und aufzubauen. Holen Sie sich Rat, werden Sie mehr Kunden gewinnen, tun Sie das nicht, verlieren Sie Kunden.




Foto Checkliste Formular

Foto Handy mit Checkliste


empty