Logo Recherche

Der Hauptzweck von Logos ist es, dass die Abnehmer durch sie die Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen unterscheiden können. Sie weisen damit auf das Unternehmen hin und machen die so gekennzeichneten Unternehmen unverwechselbar.

Markenschutz

Bei der Schaffung eines neuen Logos ist darauf zu achten, dass nicht in bestehende Rechte von Inhabern älterer Logos (Marken) eingegriffen wird. Der Schutz von Marken bezieht sich dabei grundsätzlich nur auf solche oder ähnliche Waren und Dienstleistungen, für die die Marke einmal registriert wurde.

Auch ältere, nicht registrierte Kennzeichen oder auch Firmen, also ins Firmenbuch eingetragene Namen von Unternehmern, haben (in abgeschwächter Form) Vorrang. Mögliche Kollisionen sind jedenfalls im Vorfeld durch Recherche, zu klären.

Die Recherche

  • Synonyme
  • Mitbewerber Logos
  • Einzigartigkeit
  • Ähnlichkeiten
  • Was ist üblich
  • Namen
  • Wortphrasen
  • Bildmarken
  • Eventuelle Möglichkeiten einer Rechteverletzungsgefahr
  • Auffälligkeiten
  • ...
Rechtliche Grundlagen-Recherche (ohne Haftungsübernahme)
  • Firmennamenrecherche
  • Markenrechte
  • Bildmarkenrechte
Patentamt

Link: Patentamt

EUIPO Amt der europäischen Union für geistiges Eigentum

Link: EUIPO

Haftungsausschluss

Wir sehen es als unsere Aufgabe, im Zuge der Beauftragung einer Logo-Entwicklung, vorab zu recherchieren. Wir weisen Sie jedoch mit aller Deutlichkeit darauf hin, dass wir für unsere Recherchen KEINE Haftung(en) übernehmen und Sie als Auftraggeber, für sämtliche rechtlichen Prüfungen, eigenverantwortlich sind. Sie dürfen in keinem Fall davon ausgehen oder annehmen, dass durch unsere Recherchen Rechtssicherheit gewährleistet wird, denn diese leisten wir NICHT. Beauftragen Sie hierzu – in Ihrem eigenen Interesse – selbst einen Rechtsanwalt, oder beauftragen Sie schriftlich uns, dafür sorge zu tragen, dass ein geeigneter Rechtsanwalt die rechtlichen Prüfungen vornimmt.

Loading...